HOGGI Rollstühle

 

Aktuelle Übersichtsliste für Hoggi Rollstühle.

 

Es ist unbedingt zu beachten, dass die in der Übersichtsliste aufgeführten Rollstuhltypen auch für Rollstühle gilt, die vor dem Baujahr 2010 gebaut wurden.

 

 

AMF-Bruns
Bestell-Nr.
Status* Modell
/ Typ
Bemerkung Bestellung Montage-
anleitung

Bingo

15.180.38 1

Bingo

Größe 2 bestellen Download 
15.181.04 1 Bingo Evolution ab Baujahr 2013 bestellen Download 

Cleo

200389012 1 CLEO AMF-Bruns Kopf- & Rückenlehne "FutureSafe", sowie CLEO Montageset (3274-6130E) Distanzscheiben zur Gurtführung unterhalb der Sitzführung notwendig. bestellen Download 

Sherpa

200433080 1 Sherpa mit Schwerlastöse bestellen  Download

Supra

15.180.86 1 Supra Hoggi empfiehlt die Verwendung der AMF Kopf- und Rückenlehne "FutureSafe" bestellen  Download
Swingbo
15.180.66 1 Swingbo S+Sti   bestellen Download
200458374 1 Swingbo S+Sti mit Schwerlastöse bestellen
15.180.60 1 Swingbo V+Vi Vti bis Baujahr 2012 bestellen Download
15.181.02 1 Swingbo Vti ab Baujahr 2013; Verwendung von abklappbaren Schiebebügeln oder Schiebegriffen notwendig. bestellen Download
200579147 1 Swingbo Vti ab Baujahr 2013; Verwendung von abklappbaren Schiebebügeln oder Schiebegriffen notwendig; mit Schwerlastöse bestellen
200450689 1 Swinbgo Vti XL Verstärkte Riegelklauen (3245-5113S) bei Verwendung von abklappbaren Schiebebügeln oder Schiebegriffen notwendig. bestellen -
15.180.83 1 Swingbo Plus /  Swingbo 2 Verstärkte Riegelklauen (3245-5113S) bei Verwendung von abklappbaren Schiebebügeln oder Schiebegriffen notwendig. bestellen Download
15.180.83 1 Swingbo  2XL  Verstärkte Riegelklauen (3245-5113S) bei Verwendung von abklappbaren Schiebebügeln oder Schiebegriffen notwendig.Auf die Verwendung von Lagerschienen aus Aluminium (3245-1131S) an Stelle von Kunststoff ist zu achten! bestellen
200402359 1 Swingbo Plus; Swingbo 2 / 2 XL mit Schwerlastöse bestellen

 

 

*Status-Legende

1  Der Rollstuhl ist nach ISO 7176/19 sowie nach DIN 75078-2 geprüft worden und vom Hersteller freigegeben.
2  Der Rollstuhl ist nicht als Sitzplatz für die Beförderung Fahrzeugen nach ISO 7176/19 sowie nach DIN 75078-2 geprüft /zugelassen worden.
3  Wir haben noch keine Angabe vom Hersteller, bitte erkundigen Sie sich selbst beim Hersteller ob der Rollstuhl nach ISO 7176/19 sowie nach DIN 75078-2 geprüft worden ist und den Test bestanden hat.
4  Für diesen Rollstuhl ist kein Kraftknoten erhältlich! Dieses gilt auch, falls der Rollstuhl zur Beförderung in Fahrzeugen zugelassen ist.
5  Der Rollstuhl wird, nach vorheriger Absprache, bei AMF-Bruns zur technischen Überprüfung der Kraftknotentauglichkeit benötigt!

 

Den Kraftknotenadapter ergänzende Personen- & Rollstuhlrückhaltesysteme finden Sie in unserem Online-Shop.