INVACARE-KÜSCHALL Rollstühle

 

Aktuelle Übersichtsliste für Invacare-Küschall Rollstühle.

 

Es ist unbedingt zu beachten, dass die in der Übersichtsliste aufgeführten Rollstuhltypen auch für Rollstühle gelten, die vor dem Baujahr 2010 gebaut wurden.

 

 

AMF-Bruns
Bestell-Nr.
Status* Modell
/ Typ
Bemerkung Bestellung Montage-
anleitung

Action

10023901 1

Action 1 NG

  bestellen Download
10023869 1 Action 2 NG   bestellen Download
10023959 1 Action 2000 LT   bestellen Download
10023870 1 Action 3   bestellen Download
10023870 1 Action 3 NG   bestellen
10023985 1 Action 4 Freigabe durch Rollstuhl-Hersteller bestellen Download
10023988 1 Action 4 Viamobil bestellen Download
10023876 1 Action 4 NG   bestellen Download

Atlas-Lite

10024050 1 Atlas-Lite   bestellen Download
Bora
15.140.47 1 Bora   bestellen Download
Compact
10023986  1 Compact ab Baujahr 2004 bestellen Download
10023889 1 Compact ab Baujahr 2010 bestellen Download
200590854 1 Compact ab Baujahr 2010, mit E-Fix bestellen Download
10023932 1 Compact Attract   bestellen Download
Dragon
15.140.24 Dragon   bestellen Download
K4
- 1 K4 mit Radstandsverlängerung bestellen Download
MyOn
10023954 MyOn HC mit festem Fußbrett bestellen Download
10023904 MyOn HC mit Fußstütze bestellen Download
Rea
200323481 1 Rea Azalea E-Fix bestellen Download 
200323902 1 Rea Azalea   bestellen
15.140.28 1 Rea Clematis 706 Freigabe durch Rollstuhl-Hersteller mit/ohne Schiebehilfe bestellen Download
Spin
10024048 1 SpinX   bestellen Download
Storm
15.140.02 Storm 3   bestellen Download
10024012 3 Storm 3 Euro Plus   bestellen Download
Ultra-Light
10024049 1 Ultra-Light Baujahr 2009 bestellen Download
10023933 1 Ultra-Light Modell 2010 bestellen Download
Variabel
 -  4 Variabel   -  -
XTL
10023964 XLT Fußbrett bestellen Download
10023966

XLT Swing

  bestellen Download

 

 

*Status-Legende

1  Der Rollstuhl ist nach ISO 7176/19 sowie nach DIN 75078-2 geprüft worden und vom Hersteller freigegeben.
2  Der Rollstuhl ist nicht als Sitzplatz für die Beförderung Fahrzeugen nach ISO 7176/19 sowie nach DIN 75078-2 geprüft /zugelassen   worden.
3  Wir haben noch keine Angabe vom Hersteller, bitte erkundigen Sie sich selbst beim Hersteller ob der Rollstuhl nach ISO 7176/19 sowie nach DIN 75078-2 geprüft worden ist und den Test bestanden hat.
4  Für diesen Rollstuhl ist kein Kraftknoten erhältlich! Dieses gilt auch, falls der Rollstuhl zur Beförderung in Fahrzeugen zugelassen ist.
5  Der Rollstuhl wird, nach vorheriger Absprache, bei AMF-Bruns zur technischen Überprüfung der Kraftknotentauglichkeit benötigt!

 

Den Kraftknotenadapter ergänzende Personen- & Rollstuhlrückhaltesysteme finden Sie in unserem Online-Shop.